Bikerbetten

Startseite
Hotels
Hotels entdeckenPrint Katalog
Header Trentino Motorrad
©

Motorrad Region

Trentino

Entdecke Motorradtouren im Trentino

Motorrad Touren entdecken

Motorradtouren im Trentino - Motorrad-Neuland entdecken

 

Motorradtouren Trentino – jede Menge Geheimtipps

Irgendwie ist das ungerecht. Südtirol, die Dolomiten und den Gardasee kennt jeder Motorradfahrer. Aber das Trentino? Die meisten tun sich schwer damit, diese Region überhaupt auf der Landkarte zu finden. Man fährt entweder in die Dolomiten oder an den Gardasee. Aber Motorradtouren im Trentino? Na ja, vielleicht mal auf der Durchreise. Das ist schade. Denn im Trentino warten unzählige Motorradkilometer darauf, entdeckt zu werden. Meist fernab der touristischen Hauptströme und auf wenig befahrenen Gebirgsstraßen. 

Für alle die sich vorab über die Region Trentino informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee  mit seinen vielen Insidertipps, Tipps zu Motorradhotels im Trentino, Kartenmaterial usw. anzuschauen. Einen perfekten Überblick über Trentino und seinen Tourenmöglichkeiten bietet Dir unsere FolyMaps Gardasee/Trentino Karte.

Ganz oben in der Hitparade der Motorradtouren Trentino steht die berühmte Kaiserjägerstraße, eine von über 1.000 Motorradtouren und Alpenpässen auf BikerBetten.de. 1911 von den Österreichern errichtet, um Truppen und Kriegsmaterial an die italienische Front zu befördern, stellt sie eine Herausforderung an Fahrer und Motorrad dar: tiefe Abgründe, sehr schmale Engstellen, niedrige Seitensicherungen. Da muss man sein Bike schon beherrschen und sollte obendrein schwindelfrei sein.

Auch die Fahrt von Trento aus hinauf zum Hausberg Monte Bondone entpuppt sich als echtes Schmankerl. Serpentinen wie am Fließband, traumhafte Aussichten hinab nach Trento, Skistation mit Bars und Restaurants auf dem Bondone-Plateau. Oder das Brenta-Massiv. Die Umrundung dieses für den Straßenverkehr völlig unzugänglichen Felsbrockens ist ein fahrerischer und landschaftlicher Genuss. Außerdem stehen für  Motorradtouren durchs Trentino noch mehrere relativ wenig bekannte, aber umso interessantere Pässe zur Verfügung wie das Lavazejoch, den Passo di Rolle, den Passo Duran oder den Passo di Carlo Magno. Auch das Wetter in Trentino ist abwechslungsreich, mit milden Sommern und kalten Wintern. Also nichts wie auf zu Deinen Motorradtouren ins Trentino.

Motorradtouren im Trentino

Asiago
Italien / Gardasee/Trentino
Asiago liegt in den Vizentiner Alpen auf etwa 1000 m über dem Meeresspiegel. Die von bis zu 2341 m hohen Bergen umgebene Kleinstadt ist das Zentrum der auf der Hochebene über Vicenza und Bassano del Grappa angesiedelten Sieben Gemeinden. Heute ist Asiago das ganze Jahr über Ausflugsziel und ein beliebter Ferienort auf gehobenem Niveau. Unsere Tour "Asiago" ist eine von über 1.000 Motorradtouren und Alpenpässen auf  BikerBetten.de. Für alle, die sich über die Region informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee. Weitere Motorradtouren im Trentino findet man über unsere Motorradtouren Suche und die dazu passenden Motorradhotels im Trentino findest Du über unsere Bikerbetten Motorradhotel-Suche. Tipp: Einen perfekten Überblick über Motorradtouren im Trentino bietet Dir unsere FolyMap Gardasee/Trentino Karte. Kaiserjäger-Straße : Das ca. 10 Kilometer lange Sträßchen von Levico Terme hinauf nach Monte Rovere gehört zum Schärfsten, was das Trentino für Motorradfahrer zu bieten hat: Schmale Fahrbahn, tiefe Abgründe, traumhafte Ausblicke, jede Menge Kurven. Asiago: Das sympathische Städtchen ist das Zentrum der Sette Comuni, der Sieben Gemeinden. Ursprünglich wurde die Hochebene um Asiago um das Jahr 1 000 von ausgesiedelten deutschen Bauern urbar gemacht. Daraus bildeten sich sieben Gemeinden und eine Sprachinsel, die im langen Lauf ihrer wechselhaften Geschichte stets Sonderrechte genossen. Heute ist Asiago ein beliebter Touristenort und Ausgangspunkt für spannende Touren ins Altopiano di Asiago und – wie sollte es anders sein – ein geschätzter Wintersportort. Castello Tesino: Der Ort liegt am südlichen Ende des Passo Brocon unterhalb der Berge Monte Picosta (1.421 Meter) und Mont'Agaro und ist Teil der Talgemeinschaft Comunità Valsugana e Tesino. Levico Terme: Schmerzt der Rücken auf der Tour? Die Heilquellen und Schlammbäder bringen Linderung. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Pässe und Panoramastraßen im Trentino? Das sind unsere Highlights für Euch: Kaiserjägerstraße Monte Bondone Passo Manghen Passo del Tonale Passo Rolle
Check it now
Italien / Gardasee/Trentino
Nördlich des Gardasees wartet außergewöhnlich viel Kurvenspaß. Unsere Tour "Vom Gardasee nach Trento" ist eine von über 1.000 Motorradtouren und Alpenpässen auf  BikerBetten.de. Für alle, die sich über die Region informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee. Weitere Motorradtouren im Trentino findet man über unsere Motorradtouren Suche und die dazu passenden Motorradhotels im Trentino findest Du über unsere Bikerbetten Motorradhotel-Suche. Tip: Einen perfekten Überblick über Motorradtouren im Trentino bietet Dir unsere FolyMap Gardasee/Trentino Karte. Trento: Trient, italienisch Trento, ist Hauptstadt der Provinz Trient und der Region Trentino-Südtirol. Die alte k.u.k.-Stadt sprüht vor Atmosphäre und Eleganz. Der Pausenstopp am Domplatz mit Dom San Vigilius und Neptunbrunnen ist ein absolutes Muss in Trento. Rovereto: Steht zu Unrecht im Schatten der Gardasee-Städte. Deshalb unbedingt im historischen Zentrum auf der Piazza Erbe anhalten und stimmungsvoll einen Cappuccino trinken. Etappe Trento Bondone – Cavedine: Die Bergstrecke über den Monte Bondone ist ein echtes Motorradabenteuer. Passo del Sommo: Für Einsteiger ein Gedicht, locker zu fahren. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Pässe und Panoramastraßen im Trentino? Das sind unsere Highlights für Euch: Kaiserjägerstraße Monte Bondone Passo Manghen Passo del Tonale Passo Rolle
Italien / Gardasee/Trentino
Eine erlebnisreiche Tagestour führt auf den berüchtigten Monte Pasubio. Diese Tour ist eine von über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de, nimmt, überwindet nicht nur diesen einen, sondern gleich mehrere Pässe. Für alle, die sich über die Region informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee mit seinen vielen Insidertipps, Tipps zu Motorradhotels, Kartenmaterial u.v.m. Einen perfekten Überblick über Motorradtouren im Trentino bietet Dir unsere FolyMap Gardasee/Trentino Karte. Darüber hinaus findest Du weitere interessante Produkte in unserem Shop. Solltest Du noch keine Unterkunft haben, dann findest Du passende Motorradhotels im Trentino und Motorradhotels Südtirol über unsere Bikerbetten Motorradhotel-Suche. Die Highlights dieser Tour: Pian di Fugazze: 1.159 m, ein Dutzend zackiger Kehren führen von Nordwesten hinauf auf den Sattel. Im 1. Weltkrieg tobten hier oben blutige Schlachten. Passo di Xomo: Schmales und kurvenreiches Sträßchen, mit viele Kurven, stellt ein kleines Abenteuer bereit. Am Ostrand des venetischen Teils der Alpen führt ein einspuriges, kleines Sträßchen durch dichten Bergwald. Auf dem Weg zur 1058 Meter hohen Passhöhe des Passo di Xomo bietet sie kaum Aussichten und nur im unteren Bereich dieser Rampe einige Kehren. Leider ist der Belag stellenweise in ziemlich schlechten Zustand. Viele Schlaglöcher, bemooster und damit rutschiger Teer und fehlende Fahrbahnbegrenzungen trüben die Fahrfreude, vor allem wenn die Straße auch noch nass ist. An der Kreuzung der Passhöhe liegt der Einstieg zum beliebten Wanderweg Strada delle 52 Galerie. Dabei handelt es sich um einen alten Militärweg, der spektakulär am Hang zu kleben scheint, für den motorisierten Verkehr allerdings komplett gesperrt ist. Mit dem Motorrad geht es stattdessen südwestlich weiter bis zum Passo Pian delle Fugazze. Etappe Pian di Fugazze – Folgaria: Zünftige Hochgebirgsetappe, die einige Erfahrung voraussetzt. Etwas für Alpenspezialisten. Folgaria: Schmucke Sommerfrische und Skistation mit gut ausgestatteter Hauptgeschäftsstraße. Arsiero: Das gemütliche Bergdorf liegt aussichtsreich auf einem grünen Hügel.
Mehr entdecken

Motorradtouren Trentino – wo das leckere Eis herkommt

Dass die Italiener das beste Eis der Welt machen, ist eine Tatsache. Woher aber in Italien stammt das Eis? Aus Sizilien, wegen der dortigen Hitze? Oder aus einem anderen Landstrich mit hohen Temperaturen? Weit gefehlt. Denn das italienische Eis hat seine Heimat im Val di Zoldo in den Belluneser Alpen. Die liegen zwar ganz knapp nicht mehr auf trentiner Gebiet, sondern im Veneto, lassen sich jedoch über Motorradtouren durchs Trentino ganz gut erreichen. Auf den Spuren von Gelatti & Co. – das macht Laune

Als Startort eignet sich sehr gut Cortina d’Ampezzo. Und gleich wird diese Fahrt durchs Trentino mit dem Motorrad von einem Highlight belohnt – der Überquerung des Giaupasses. Kurven und Kehren am laufenden Band, ordentliche Fahrbahn, auf dem Sattel wartet ein gemütliches Gasthaus für den ersten Stopp. Die Aussicht ist traumhaft, die Ruhe himmlisch.

Hinter Selva di Cadore folgt die Forcella Staulanza. Klein, aber fein könnte man sagen. Zügig und sauber zu befahren, hoher Spaßfaktor. Auch der Passo Duran, der auf unserer Motorradtour im Trentino als nächstes folgt, hat es in sich: Das Sträßchen, das ihn erklimmt, ist eng, holperig, zigfach gewunden und verzwickt zu fahren. Und macht super Laune.

Dann endlich Belluno, das kulinarische Ziel auf einer unserer Motorradtouren im Trentino. Zentraler Punkt ist die Piazza dei Martiri. Motorrad abstellen, eine Eisdiele aufsuchen und das – ohne Übertreibung – allerbeste Eis der Welt genießen. Die Rückfahrt einer der schönsten Motorradtouren im Trentino erfolgt über das Val die Zoldo und den Passo Cibiana. Eine schwungvolle Etappe, flüssig zu fahren und mit Kurven gespickt.

Wir sehen, Motorradtouren im Trentino erweist sich als runde, harmonische Angelegenheit. Wer spannende Motorradstrecken mit optischem und kulinarischem Genuss verbinden will, der ist im Trentino am richtigen Ort.

Motorrad Hotels im Trentino

Italien / Gardasee/Trentino
Motorradfreundliches Hotel Continental am Gardasee: Entdecke den Gardasee und das Trentino auf zwei Rädern. Das familiär geführte Hotel befindet sich im nördlichen Gardaseegebiet, in einer der schönsten Landschaften für einen Motorrad-Urlaub, nur 2 Km vom See entfernt. Es ist der ideale Ausgangsort für verschiedene Motorradtouren. Die kurvenreichen Bergstraßen des Trentino mit seinen Tälern sowie den unberührten Naturlandschaften bieten einzigartige Highlights an. Das Continental bietet verschiedene kostenlose Fachleistungen für unsere Biker-Freunde wie z.B. sichere und garantierte Tiefgaragenplätze für Motorräder, Parkplatz, Anhängerstellplatz, Motorrad-Waschplatz, Waschküche mit Trockner, Aussen- und Innenpool, Sauna und Biergarten. Unser Restaurant „La Mar“ bietet ein sehr vielfältiges Frühstücksbuffet an wo unsere Gäste sich selbst verwöhnen können, dieses ist stets eine Augenweide, vom Süßen bis zum Herzhaften bietet es was für alle Geschmäcke an. Beim Mittag- und Abendessen werden unseren Gästen typisch regionale Produkte frisch serviert.
Italien / Gardasee/Trentino
Das Hotel Villa Alba, ganzjährig geöffnet, liegt oberhalb der Uferstraße mit herrlichem Blick auf den Gardasee. Die Inhaberin, Renate Krenslehner, ist gebürtige Österreicherin, hat ein Herz für Motorradfahrer und gibt gerne nützliche Tourentips. Auch für das Bike wird bestens gesorgt. Eine Garage, überdachte Stellplätze und ein großer Parkplatz für Autos und Anhänger, Hochdruckreiniger, Werkzeug sowie Trockenraum stehen zur Verfügung. Nach einer erlebnisreichen Tour laden die herrliche Sonnenterasse oder der schattige Garten zum Verweilen ein. Bei einem Glas Wein werden die Eindrücke des Tages noch einmal “durchlebt”. Auch Motorrad-Gruppen sind in der Villa Alba herzlich willkommen. Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Sonnenterrasse und Liegewiese. Garage, abgeschlossener Parkplatz. Toureninformation, Vermittlung von Pannenrückholservice. Gruppenpreise auf Anfrage. Zentrum Malcesine 5 min. Fußweg mit vielen gemütlichen Cafés, Bars und Restaurants. Strandpromenade und Badestrand direkt unterhalb des Hotels. Auf Wunsch gibt es kalte Platten und Snacks. GPS N 45.75766° - E 10.80816°
Italien / Gardasee/Trentino
Das Hotel Gallo liegt in 550 m Höhe im Herzen von Gardola, dem Ortskern der aus sechs Ortsteilen bestehenden Gemeinde Tignale. Tignale selbst erstreckt sich über eine Hochebene, die zum Park des oberen Gardasees gehört und umgeben von der Natur und durch  wechselnde, immer wieder faszienierende Ausblicke auf den See, das ideale Ziel für einen erholsamen Urlaub ist.

Motorradtouren Trentino – senkrechte Felswände, weiße Gipfel

 

Offiziell ist das Trentino eine eigenständige Provinz und Teil der Region Trentino-Südtirol. Und auch hier regiert die Zweisprachigkeit, was man auf seinen Motorradtouren im Trentino gleich hört und sieht – man hört die Menschen Deutsch und Italienisch sprechen und sieht die zweisprachigen Ortsschilder. Nach der Niederlage der Österreicher im Ersten Weltkrieg wurden Südtirol und das Trentino Italien zugesprochen, gegen den Widerstand der österreichischen Bevölkerung. Die Italiener siedelten zigtausende von Menschen vor allem aus Süditalien um und setzten die italienische Sprache durch. Jahrzehnte der Querelen folgten, meist politisch motiviert, während sich die Menschen sofort gut verstanden. 1972 kam der Autonomiepakt zustande, der der Region weitgehende Autonomie garantiert. Seitdem herrscht Ruhe und Friede. Allerdings wird im Trentino im Gegensatz zu Südtirol hauptsächlich Italienisch gesprochen, man hört es auf seinen Motorradtouren durchs Trentino.

Höchster Berg des Trentino ist der Monte Cevedale mit 3.769 Metern als Teil der Ortlergruppe. Ihm folgt über ein Dutzend weiterer Gipfel mit Höhen von über 3.000 Metern. Für Motorradtouren im Trentino von großer Bedeutung ist das Massiv der Brenta im Westen des Trentino. Es misst etwa 40 mal 12 Kilometer, und seine Felsnadeln und Türme gehören zum Spektakulärsten, was die Region zu bieten hat. Der Höhenweg Via delle Bochette, der als hochalpiner Klettersteig die berühmten senkrechten Felswände der Brenta waagerecht durchschneidet, ist eine Legende. Wie ein fetter Walfisch liegt das Massiv mit seinen schneebedeckten 3.000ern da. Nur wenige Stichstraßen führen hinein. Da die Brenta jedoch ringsum von befahrbaren Tälern umgeben ist, darf auch der Asphalt-Alpinist auf seinen Motorradtouren durchs Trentino an der Faszination dieses großartigen Bergstocks teilhaben.

Motorrad Touren
zu den Motorrad Hotels
Hier findest Du die besten Motorrad Touren passend zu den Motorrad Hotels Deiner Lieblingsregion.
Motorrad Touren
Karten und Reiseführer
für Deine nächste Motorradtour
In unserem Shop findest Du Reiseführer zu den schönsten Regionen Europas, wasserfeste Motorradkarten und vieles mehr...
Kostenloser Tourenplaner
Bei Deinem Händler
Hol Dir Deinen Tourenplaner kostenlos bei einem unserer Partner-Händler
Uns bleibt zu sagen:

Bei BikerBetten ist Deine nächste Motorrad Tour zu Hause. Inspirationen, das richtige Motorrad Hotel und die besten Touren für Deinen Motorradurlaub findest Du hier. 

Viel Spaß auf der Motorradtouren im Trentino in Deinem BikerBetten Motorrad Hotel!