Bikerbetten

Startseite
Hotels
Hotels entdeckenPrint Katalog
Gotthard
©
Schweiz | Zentralschweiz

Gotthardpass (P. d. San Gottardo)

Höhe: 2106m
Länge: 27km
Schwierigkeit: Mittel
GPX-Download
Kommentar schreiben
zuletzt aktualisiert 29.11.2023

Gotthardpass

Für viele Schweizerinnen und Schweizer, Reisende und Interessierte besteht eine gewisse Faszination für den Gotthardpass. Die immens wichtige Nord-Süd-Verbindung durch die Zentralschweiz und über das Zentralmassiv der Alpen hat seit jeher einen gewissen Mythos inne. Viele Eidgenossen sind heute stolz auf den Gotthardpass, dessen Geschichte von vielen starken und mutigen Männern erzählt, die unter großem Risiko nicht nur eine Passstraße bauten, sondern auch durch mehrere Jahr harter Arbeit einen Eisenbahntunnel gruben.

Der Höhepunkt der Ingenieurs- und Baukunde wurde bis jetzt mit einem Weltrekord gekrönt und die Arbeiten für eine zweite Röhre des Autobahntunnels haben bereits begonnen.

Übrigens: der Gotthardpass ist einer von über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de.

 

Für einen perfekten Überblick über die schönsten Motorradtouren in der Schweiz empfehlen wir Dir unsere nachfolgenden Motorradkarten:

Für Pässe-Fans:

PÄSSE ATLAS 2024
17.95 inkl. MwSt.

Steckbrief Gotthardpass

LandSchweiz
RegionZentralschweiz
Passhöhe2106 m
Länge27 km
Maximale Steigung9
Wintersperre10-5
BasisorteAndermatt, Airolo
Koordinaten46.580221, 8.584502
MautNein
BelagGeteert
SackgasseNein
BeschränkungenÖffnungszeit: von 8:00 bis 18:00 Uhr. Verbot für Lastenzüge und Sattelschlepper ab Göschern bzw. Airolo
SchwierigkeitMittel
Sterne
Gotthardpass
© Eberhard Nowatzki von alpenpass.com

Tipp der Redaktion:

Kennt Ihr schon die schönsten Motorradtouren in der Schweiz?

Das sind unsere Highlights für Euch:

 

ÜBRIGENS: Wer den Gotthard fahren möchte, sollte sich unsere Motorradtour "Fünf Freunde in der Schweiz" unter die Räder nehmen. Die Tour führt unter anderem über diesen Pass.

Gotthardpass
© Eberhard Nowatzki

Historie

Bereits seit dem 13. Jahrhundert wird der Gotthardpass als Traversale über die Alpen genutzt. Die Fertigstellung der Teufelsbrücke über die Schöllenenschlucht ermöglicht seit Jahrhunderten Handel und kulturellen Austausch in der Nord-Süd-Richtung. Seit jeher wurde die alte Passtrasse des Gotthardpasses, die ehemals mit Granit und Gneis gepflastert wurde, immer weiter ausgebaut. Zu Fuß muss die Überquerung damals rund 30 Stunden gedauert haben. Erst mit der Eröffnung der Gotthardbahn im Jahr 1882 nahm die Begehung im Winter Stück für Stück ab und das erste Automobil soll den Gotthardpass 1895 überquert haben.

Nach dem weiteren Ausbau der Straße und Anpassung an das zunehmende Verkehrsaufkommen eröffnete 1980 der Autobahntunnel der A2.

2016 wurde mit dem Gotthard-Basistunnel der längste Eisenbahntunnel der Welt für den Verkehr freigegeben und damit ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Gotthardpasses gesetzt.

 

Aussichtspunkte & Sehenswürdigkeiten

  • Festung "Sasso de San Gottardo"
  • Museo Nazionale del San Gottardo
  • Aussichtsplattform oberhalb von Airolo

 

Fahrt und Reisedauer

Der Gotthardpass kann über die Autobahn A2 erreicht werden: Von Norden aus ab Hospental und von Süden kommend in Airolo. Für die Querung des Gotthardpasses sollte mindestens eine Stunde eingeplant werden. Die Dauer hängt natürlich auch davon ab, wie lange man die Aussicht bei einer Rast bestaunt.

 

Einkehrmöglichkeiten

Entlang der Gotthardpass-Straße finden sich zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. Besonders beliebt ist die Raststätte mit mehreren Restaurants, Imbiss und Take-Away-angeboten.

 

Befahrbarkeit und Sperrungen

Immer wieder kann es auch zu Sperrungen des Gotthardpasses kommen. Am besten informiert man sich vorab im Internet über die gegenwärtige Situation oder wird direkt auf der Autobahn durch die entsprechende Kennzeichnung auf den Vorwegweisern darauf hingewiesen. Generell ist die Passstraße für Motorräder, PKW sowie Wohnmobile ohne große Schwierigkeiten befahrbar. Einzig der Pflasterbelag auf dem Gotthardpass könnte für Biker bei schwierigen Witterungsverhältnissen etwas mehr Erfahrung verlangen.

Als Reisender hat man also die Wahl zwischen der ganzjährigen und komfortableren Tunnel-Variante oder dem nostalgischen Erlebnis der Überquerung des Gotthardpasses. Seitdem der Autobahntunnel in Betrieb genommen wurde, hat der Gotthardpass, vor allem was den Tourismus angeht, sehr an Bedeutung gewonnen. Wer die Zeit hat, der genießt lieber die Aussicht von oben, anstatt sich vor dem Tunnel in den Stau zu stellen und einfach nur durch eine graue Röhre zu fahren.

Trotz allem ist der Gotthardpass nicht zu Unrecht ein wichtiger Bestandteil der Geschichte und der Entwicklung der Region, wenn nicht sogar der gesamten Schweiz. Er hat nicht nur den Handel und Tourismus, sondern vor allem den kulturellen Austausch zwischen Nord und Süd sehr gefördert und tut das bis heute.

Damit zählt der Gotthardpass für viele zu den bedeutendsten Errungenschaften der Schweiz und seine Geschichte ist noch lange nicht zu Ende erzählt.

 

 

FAQ

 

Gibt es eine Webcam am Gotthardpass?

Über diese Gotthardpass Webcam kannst Du Dich über das Gotthardpass Wetter informieren: http://webcamworld.live/gotthardpass-webcam-hospiz-live/

Gotthardpass
© Michael Engelke

Weitere Pässe in der Nähe

Schweiz / Bern | Wallis
Entlang von Bergen, Alpweiden, mehr oder weniger frei herumlaufenden Tieren und mächtigen Wasserfällen hält man sich in Innertkirchen zunächst an die Beschilderung zum Sustenpass. Erst zwei Kilometer nach dem kleinen Dörfchen Wiler beginnt linkerhand die Engstlenstraße, die sich in schönen Kurven zur sehenswerten Engstlenalp auf 1834 Meter emporschlängelt. Es handelt sich um eine kleine, aber feine Privatstraße der Weggenossenschaft Mühletal-Engstlenalp ( www.wgme.ch). Die  Engstlenalp ist eine von über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de. Für einen perfekten Überblick über die schönsten Motorradtouren in der Schweiz empfehlen wir Dir unsere nachfolgenden Motorradkarten: Tourenkarten Alpen Österreich Schweiz Folymap Alpenpässe Bikerbetten Motorradkarten-Alpen-Österreich-Schweiz Für die Befahrung müssen Motorradfahrer zurzeit 5 CHF zahlen (Stand 2023). Die Gebühren werden beim Restaurant Wagenkehr einkassiert. Oben angekommen, kann man sich je nach Gusto mit den kulinarischen Kostbarkeiten des Hotels Engstlenalp stärken, die interessante Schaukäserei besichtigen oder zu Fuß eine Runde um den idyllischen See drehen. Übrigens: Wer zur Engstlenalp fahren möchte, sollte auch unsere Motorradtour " Urner Alpen" unter die Räder nehmen. Diese Tour lässt sich perfekt mit dem Pass kombinieren. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Motorradtouren in der Schweiz? Das sind unsere Highlights für Euch: Berner Alpen Motorradtour Schweizer Alpen Pässe - Sportliches Sextett Rätische Alpen Rund um den Vierwaldstätter See Fünf Freunde in der Schweiz Spaß am Pass Fahrerisches Motorrad Quartett Auf Bildungstour im Appenzeller Land Rund um das Adula-Massiv
Höhe: 1834m
Schweiz / Bern | Wallis
Die Strasse vom 2.224 Meter hohen Sustenpass ist auf beiden Seiten zweispurig und sehr gut ausgebaut und verbindet die Schweizer Kantone Uri und Bern miteinander. Sehr schöne Kurvenkombinationen gibt es im mittleren Teil der Sustenpassstrasse auf der Berner Seite. Die Serpentinen des Sustenpass bilden die Grundlage für wunderbares Fahrvergnügen in einer Traumumgebung. Er gehört zu unseren über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de. Für einen perfekten Überblick über die schönsten Motorradtouren in der Schweiz empfehlen wir Dir unsere nachfolgenden Motorradkarten: Tourenkarten Alpen Österreich Schweiz Folymap Alpenpässe Bikerbetten Motorradkarten-Alpen-Österreich-Schweiz Die Passhöhe wird in einem Scheiteltunnel unterquert. Tipp: die Stichstraße zu Steinsee und Steingletscher nehmen (Parkgebühren CHF 5) Info: ganzjährige Nachtsperre von 18:00 - 08:00 Uhr. Da der Sustenpass nur noch touristischen Zwecken dient, wird er im Winter auch nicht geräumt. Der Sustenpass ist offen ca. von Juni bis Oktober und hat früher als andere Alpenpässe Wintersperre und öffnet auch später als andere Schweizer Pässe. ÜBRIGENS: Wer den Sustenpass fahren möchte, sollte sich unsere Motorradtour " Urner Alpen" unter die Räder nehmen. Die Tour führt unter anderem über diesen Pass. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Motorradtouren in der Schweiz ? Das sind unsere Highlights für Euch: Berner Alpen Motorradtour Schweizer Alpen Pässe - Sportliches Sextett Rätische Alpen F ahrerisches Motorrad Quartett Fünf Freunde in der Schweiz Rund um den Vierwaldstätter See Spaß am Pass Rund um den Mont Blanc Auf Bildungstour im Appenzeller Land Rund um das Adula-Massiv
Höhe: 2224m
Schweiz / Zentralschweiz
Der Klausenpass in der Schweiz verbindet die Kantone Uri und Glarus miteinander. Aufgrund seiner Streckenführung darf der Klausenpass, einer von über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de, als anspruchsvoll eingestuft werden. Ungeübte Alpenfahrer sollten auf dem Klausenpass mit dem Motorrad große Vorsicht walten lassen – oder ihn ganz meiden. Vor allem der als „Lini“ bekannte und nur mäßig gesicherte Abschnitt hat mit seinen unübersichtlichen Kurven und sehr steilem Abgrund bei schmaler Fahrbahn bereits zu einigen tödlichen Unfällen geführt. Bereits seit 2003 bemüht sich ein Verein hier um Entschärfung. Für einen perfekten Überblick über die schönsten Motorradtouren in der Schweiz empfehlen wir Dir unsere nachfolgenden Motorradkarten: Tourenkarten Alpen Österreich Schweiz Folymap Alpenpässe Bikerbetten Motorradkarten-Alpen-Österreich-Schweiz Die landschaftliche Schönheit und der grandiose Blick auf Urnerboden locken dennoch zahlreiche Motorradfahrer auf den Klausenpass – und zu einem Kaffee auf der Sonnenterrasse des Hotels Klausenpasshöhe! Der Klausenpass ist ca. von Mai bis anfangs November offen. ÜBRIGENS: Wer den Klausenpass fahren möchte, sollte sich unsere Motorradtour " Rund um den Vierwaldstätter See" unter die Räder nehmen. Die Tour führt unter anderem über diesen Pass. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Motorradtouren in der Schweiz ? Das sind unsere Highlights für Euch: B erner Alpen Motorradtour Schweizer Alpen Pässe - Sportliches Sextett Fahrerisches Motorrad Quartett Rätische Alpen Urner Alpen Rund um den Mont Blanc Spaß am Pass Fünf Freunde in der Schweiz Auf Bildungstour im Appenzeller Land Rund um das Adula-Massiv
Höhe: 1948m

Passende Produkte zur Region

19.95 inkl. MwSt.
Das Motorradkarten-Set Alpenpässe, bestehend aus 7 laminierten Karten, die im übersichtlichen Tourenmaßstab 1:250.000 die Alpen-Regionen von Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Slowenien und Frankreich abdecken. Mit über 350 eingezeichneten Alpenpässen. In einer praktischen Umtasche mit Reißverschluß. Die Alpenpässe bieten wunderschöne Strecken, nicht nur für Motorrad-Reisende. Dieses Kartenset mit 7 gut lesbaren und vor allem beidseitig bedruckten sowie laminierten Einzelkarten passt perfekt in jeden Tankrucksack und lässt sich flexibel falten. Wasserabweisend, reißfest und wieder beschreibbar behält man auch bei rauem Wetter den Durchblick und kann Lieblingstouren individuell auf den Karten markieren. Die Karten enthalten keine Tourentipps oder Hotelempfehlungen. Tourenmaßstab 1:250.000 1. Auflage
19.95 inkl. MwSt.
Entdecke die Welt mit FolyMaps, Deinen unverzichtbaren Begleitern für jeden Roadtrip. 
Das FolyMaps Motorradkarten-Set Alpen Österreich Schweiz, bestehend aus 8 laminierten Karten, die im übersichtlichen Tourenmaßstab 1:250.000 die Region abdecken. In einer praktischen Umtasche mit Reißverschluss. Die Features der Karte im Überblick: • 8 foliert Kartenblätter • strapazierfähig • wetterfest • Maßstab 1:250.000 • Übersichtliche Kartographie • Umtasche mit Reißverschluss Die Alpen bieten wunderschöne Strecken für Motorradfahrer. Dieses Kartenset mit 8 gut lesbaren und vor allem beidseitig bedruckten sowie laminierten Einzelkarten passt perfekt in jeden Tankrucksack und lässt sich flexibel falten. Die FolyMaps Straßen- & Tourenkarten sind nicht nur robust und wetterfest, sondern auch reißfest und beschreibbar, ideal für das Notieren eigener Routen und Ideen. 3. Auflage Die Karten enthalten keine Tourentipps oder Hotelempfehlungen.
19.95 inkl. MwSt.
Das Motorradkarten-Set Alpenpässe, bestehend aus 7 laminierten Karten, die im übersichtlichen Tourenmaßstab 1:250.000 die Alpen-Regionen von Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Slowenien und Frankreich abdecken. Mit über 350 eingezeichneten Alpenpässen. In einer praktischen Umtasche mit Reißverschluß. Die Alpenpässe bieten wunderschöne Strecken, nicht nur für Motorrad-Reisende. Dieses Kartenset mit 7 gut lesbaren und vor allem beidseitig bedruckten sowie laminierten Einzelkarten passt perfekt in jeden Tankrucksack und lässt sich flexibel falten. Wasserabweisend, reißfest und wieder beschreibbar behält man auch bei rauem Wetter den Durchblick und kann Lieblingstouren individuell auf den Karten markieren. Die Karten enthalten keine Tourentipps oder Hotelempfehlungen. Tourenmaßstab 1:250.000 1. Auflage
19.95 inkl. MwSt.
Entdecke die Welt mit FolyMaps, Deinen unverzichtbaren Begleitern für jeden Roadtrip. 
Das FolyMaps Motorradkarten-Set Alpen Österreich Schweiz, bestehend aus 8 laminierten Karten, die im übersichtlichen Tourenmaßstab 1:250.000 die Region abdecken. In einer praktischen Umtasche mit Reißverschluss. Die Features der Karte im Überblick: • 8 foliert Kartenblätter • strapazierfähig • wetterfest • Maßstab 1:250.000 • Übersichtliche Kartographie • Umtasche mit Reißverschluss Die Alpen bieten wunderschöne Strecken für Motorradfahrer. Dieses Kartenset mit 8 gut lesbaren und vor allem beidseitig bedruckten sowie laminierten Einzelkarten passt perfekt in jeden Tankrucksack und lässt sich flexibel falten. Die FolyMaps Straßen- & Tourenkarten sind nicht nur robust und wetterfest, sondern auch reißfest und beschreibbar, ideal für das Notieren eigener Routen und Ideen. 3. Auflage Die Karten enthalten keine Tourentipps oder Hotelempfehlungen.
12.95 inkl. MwSt.
BikerBetten Motorradkarten-Set Alpen Österreich Schweiz – mit aktualisierter Kartographie und verbesserter Tourenkennzeichnung – Nicht nur für Motorradfahrer. Acht BikerBetten Motorradkarten Österreich Schweiz, alle mit eingezeichneten und beschriebenen Touren sowie vielen an den Routen liegenden Unterkünften für Motorrad-Reisende und Tourenfahrer. Tourenmaßstab 1:300.000 Weitere Motorradtouren in der Schweiz und in Österreich findet man über unsere Motorradtouren Suche. Die 8 Papierkarten stecken in einer praktischen Folientasche. (Karten sind nicht foliert/ laminiert). Folgende Regionen werden mit den BikerBetten Tourenkarten-Set Alpen Österreich / Schweiz abgedeckt: Schweiz: Bern Wallis Ostschweiz Zentralschweiz Graubünden Tessin Österreich: Vorarlberg Tirol Osttirol Salzburger Land Kärnten Steiermark Außer unserer Motorradkarte Österreich Schweiz, findet man viele weitere Motorradkarten für die schönsten Motorradregionen Europas in unserem Shop.

Motorradtouren in dieser Region

Schweiz / Zentralschweiz
Die Motorradtour "Rund um den Vierwaldstätter See" ist eine von 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de. Für einen perfekten Überblick über die schönsten Motorradtouren in der Schweiz empfehlen wir Dir unsere nachfolgenden Motorradkarten: Tourenkarten Alpen Österreich Schweiz Folymap Alpenpässe Bikerbetten Motorradkarten-Alpen-Österreich-Schweiz Die Highlights dieser Tour: Luzern: Die Kantonshautpstadt ist mondän und gemütlich zugleich. Im Zentrum gegenüber der berühmten Holzbrücke befinden sich Motorradparkplätze. Von dort aus lässt sich Luzern prima zu Fuß erkunden. Etappe Einsiedeln - Schwyz: Angenehme Kurverei durch grüne Berge und Almen. Bürgenstock : Die Fahrt auf der Bergstraße mit ihren tollen Serpentinen lohnt sich alleine schon wegen der Aussicht auf den Vierwaldstätter See. Diesen Blick genossen schon Charlie Chaplin, Sophia Loren und Kofi Annan, die wie viele Prominente gerne hier oben Urlaub machen. Klausenpass : 1.948 m, vereint Fahrspaß mit landschaftlichen Reizen, mehrere enge Kehren. Einsiedeln: Die 1130 erbaute Benediktinerabtei gilt als eines der schönsten Klöster Europas und ist eine Station auf dem Jakobsweg. Schwyz: Markantes Kennzeichen sind die Felspyramiden der Mythen, der Hausberge von Schwyz. Ibergeregg : Der 1.406 m hohe Sattel des Ibergereggs ist ein Geheimtipp für die Kurvensuche abseits ausgefahrener Routen. Sattelegg : Die vielen Kurven und Kehren der Ostrampe machen mächtig Spaß. Das Bergrestaurant am Pass wird am Wochenende gerne von Motorradfahrern besucht. Rigi: Der 1.797 m hohe Bergrücken zwischen Vierwaldstätter und Zuger See gilt wegen seiner bezaubernden Aussicht als der Balkon der Schweiz. Von Vitznau führt eine Zahnradbahn, von Weggis eine Luftseilbahn hinauf.
Schweiz / Zentralschweiz
Aarau: Die „Stadt der schönen Giebel“ erhielt ihren Namen von den über 70 reich bemalten Dachunterseiten in der historischen Altstadt. Die wird von einer gut erhaltenen Mauer aus dem 13. Jahrhundert umgeben. Rathausgasse und Kirchgasse bilden das zentrale Kreuz. Ein Spaziergang zwischen den hübschen spätgotischen Häusern ist ein Muss. Schon zur Römerzeit gab es an dieser Stelle einen Übergang über die Aare. Willisau-Stadt: 1101 dem Kloster Allerheiligen in Schaffhausen geschenkt, erhielt Willisau 1272 die Stadtrechte. Danach herrschten die Habsburger, die Willisau aus kriegstaktischen Gründen abbrennen ließen. Der Streit um Schadenersatz währte bis 1415. 2006 fusionierte Willisau-Stadt mit der Gemeinde Willisau-Land. Sursee: Schöne Lage am Sempacher See, Sitz der Firma Hostettler, des Schweizer Yamaha-Importeurs und Herstellers der Motorrad-Bekleidungslinie IXS. Beromünster: Das hübsche Städtchen mit seiner sehenswerten Stiftskirche St. Michael wurde europaweit bekannt, als dort 1931 der Schweizer Landessender eröffnet wurde. Das Programm des Schweizer Rundfunks war auf Mittelwelle in fast ganz Europa zu empfangen. Brugg: Die reizvolle Stadt entstand unter den Habsburgern an der engsten Stelle der Aare. Ihr historischer Kern ist mit wunderschönen Gassen und Gebäuden geradezu inflationär ausgestattet. Also hier auf jeden Fall den Motorradsattel verlassen und eine Runde zu Fuß gehen. Etappe Sursee – Sempach: Landschaftlich äußerst reizvolle Strecke am Sempacher See entlang.
Schweiz / Zentralschweiz
Arbon: Berühmt für seine traumhafte Bodenseepromenade und seine romantische Altstadt. Immer einen Besuch wert ist Schloss Arbon. Im Seepark-Areal direkt am See wartet das Saurer-Oldtimer-Museum, das eine Sammlung historischer Lastwagen und Nutzfahrzeuge der Firma Saurer zeigt. Steinach: Malerische Lage direkt am Bodensee. Das 1473 erbaute Gredhaus ist ein Zeugnis für den alten Handelsweg auf dem See. Säntis: Der mit 2.501 m höchste Berg der Ostschweiz ist wegen seiner Exponiertheit weithin sichtbar. Von Schwägalp aus fährt eine Schwebebahn täglich zwischen 8.30 und 17.00 Uhr auf den Gipfel. St. Gallen: Die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons besitzt eine traumhafte Altstadt. Ihre Wahrzeichen, die Stiftskirche und die Bibliothek wurden ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Appenzell: Reizender Ortskern mit bunt bemalten Holzhäusern und verzierten Giebeln. Etappe Nesslau – Appenzell: Kurvenklassiker der Ostschweiz, unzählige Bögen und Kehren, alles spielt sich vor der Kulisse des Säntis ab.
Mehr entdecken

Kommentare (0)

Hoteltipps in der Nähe

Hotel-Restaurant Grimsel
ab 70
|
5.0 (1 Bewertungen)
Unser neu renoviertes Hotel liegt inmitten der 3 Alpenpässe Furka, Grimsel und Nufenen. Alle Zimmer verfügen über WC/Dusche, Fö...
Chalet Hotel Krone
ab 97
|
4.6 (7 Bewertungen)
Liebevoll renovierte Doppelzimmer mit Dusche und WC sowie Ferienappartements erwarten Sie in ruhiger und sonniger Lage von Gösc...
Hotel-Restaurant Astoria
ab 0
Preiswert und gut aufgehoben im Paradies der Schweizer Alpenpässe: Mit Komfort- und Panorama-Superior-Doppelzimmern sowie geräu...