Bikerbetten

Startseite
Hotels
Hotels entdeckenPrint Katalog
©
Schweiz | Graubünden

Oberalppass (Cuolm d‘Ursera)

Höhe: 2045m
Länge: 20km
Schwierigkeit: Leicht
GPX-Download
Kommentar schreiben
zuletzt aktualisiert 10.04.2024

Alpines Abenteuer: Mit dem Motorrad über den Oberalppass

Die Route auf den Oberalppass erwartet Dich mit einem fulminanten Farbspektakel, wie man es nur in den alpinen Regionen findet. Sattgrüne Wiesen am Fuße der majestätischen Berge bilden die perfekte Kulisse für den Aufstieg zur Passhöhe des Oberalppasses. Der Pass selbst stellt die Verbindung zwischen den Schweizer Ortschaften Sedrun im Kanton Graubünden und Andermatt im Urserental im Kanton Uri dar.

 

Für einen perfekten Überblick über die schönsten Motorradtouren in der Schweiz empfehlen wir Dir unsere nachfolgenden Motorradkarten:

 

ÜBRIGENS: Wer den Oberalppass fahren möchte, sollte sich unsere Motorradtour "Spaß am Pass" unter die Räder nehmen. Die Tour führt unter anderem über diesen Pass.

Für Pässe-Fans:

PÄSSE ATLAS 2024
17.95 inkl. MwSt.

Steckbrief Oberalppass

LandSchweiz
RegionGraubünden
Passhöhe2045 m
Länge20 km
Maximale Steigung10
Wintersperre10-4
BasisorteAndermatt - Sedrun
Koordinaten46.658739, 8.671169
MautNein
BelagGeteert
Anzahl Kehren24
SackgasseNein
BeschränkungenAnhängerverbot für schwere Motorfahrzeuge, max. Gewicht 18 t, max. Breite 2,55 m
SchwierigkeitLeicht
Sterne
Oberalppass
© AT
Oberalppass
© Eberhard Nowatzki

Ein Blick auf die Geschichte des Oberalppasses

Bereits im frühen Mittelalter galt der Oberalppass als wichtige Verbindung zwischen den oben genannten Kantonen. Die Abtei des heutigen Klosters Disentis wurde um das Jahr 700 gegründet und das Urserental befand sich in seinem Besitz. Somit ist die frühe Begehung des Oberalppasses historisch belegt. Allerdings bestand diese Strecke über viele Jahrhunderte hinweg aus einem einfachen Saumpfad, der ausschließlich von Einheimischen genutzt wurde. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde die Route über Tscharmut schließlich zur befahrbaren Straße ausgebaut.

In der Gegenwart erfreut sich der Oberalppass bei Wanderern, Rad- und Motorradfahrern und Wintersportlern großer Beliebtheit. So führt unter anderem der Fernwanderweg Senda Susilvana über den Oberalppass. Tourenskifahrer, Alpinskisportler oder Schneeschuhläufer bevölkern die Passhöhe im Winter.

 

Von Disentis über den Oberalppass

Deine Fahrt zur Passhöhe beginnt in der kleinen Gemeinde Disentis im Kanton Graubünden. Das Dorf liegt eingebettet zwischen saftig grünen Tälern und majestätischen Bergen. Ausgangspunkt ist der historische Klosterplatz. Das Kloster Disentis blickt auf eine sehr lange Geschichte zurück und es ist ein sehenswertes Beispiel für der Architektur des späten 17. Jahrhunderts. Durch das charmante Dorf führt Dich die Route an traditionellen alpinen Häusern vorbei. Während der Sommermonate sind die blumengeschmückten Fenster bunte Hingucker. Weiter geht es durch das Tal des Vorderrheins, begleitet von üppigen Wiesen und entlang der Bahngleise des Glacier-Expresses. Immer wieder führt Dich die Straße durch pittoreske Bergdörfer. Dabei hast Du die atemberaubende Kulisse der Berge fest im Blick.

 

Gut ausgebaute Straßen

Die Straßen von und zum Oberalppass sind durchgehend in gutem Zustand und die Straßenränder sind gesichert. Das macht die kurvenreiche Fahrt zu einem angenehmen Erlebnis. Die Strecke ist auf beiden Seiten des Passes zweispurig und eignet sich für alle Motorräder. Auch für weniger geübte Fahrer ist der Oberalppass problemlos befahrbar. Während die Kurven nach Andermatt eher weitläufiger ausfallen, warten auf der Bündner Seite unterhalb der Passhöhe einige enge Kehren auf Dich.

In direkter Nachbarschaft des Oberalppasses liegen noch weitere und ebenfalls sehr bekannte Pässe. So laden der Lukmanier, der Gotthard oder der Furka- oder Klausenpass zu einer Kombination ein. Verschiedene Webcams rund um den Oberalppass ermöglichen Dir, Dich vor Fahrtantritt über die aktuellen Gegebenheiten zu informieren.

 

Schroffe Felswände und alpine Landschaften

Schließlich hast Du den Fuß des Oberalppasses erreicht. Die Straße wird steiler und kurvenreicher. Mit zunehmender Höhe gewährt sie Dir außerdem traumhafte Ausblicke auf die umliegende Berglandschaft. Und während Du Dich mit Deinem Motorrad in die Höhe schraubst, erwartet Dich ein spektakulärer Blick auf die umliegenden Gipfel. Entlang der Straße gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten. Halte einfach mal an und lasse den Moment auf Dich wirken. Während der wärmeren Monate im Jahr sind die Almwiesen zudem mit bunten Blumen verziert. Darüber thronen majestätisch die schneebedeckten Berggipfel.

 

Auf dem Oberalppass angekommen

Und dann ist es so weit: Du bist auf dem Oberalppass angekommen. Auf einer Höhe von 2.046 m über dem Meeresspiegel, umgeben von der herrlichen Bergwelt, warten großzügige Parkmöglichkeiten darauf, dass Du Dein Bike abstellst und das Panorama auf Dich wirken lässt. Lässt das Wetter es zu, kannst Du sogar das Matterhorn und andere bekannte Gipfel sehen. Für das leibliche Wohl und die notwendige Stärkung sorgen verschiedene Einkehrmöglichkeiten. Hier kannst Du regionale Spezialitäten genießen.

 

Zurück ins Tal

Nach einen ausgiebigen Pause machst Du Dich auf den Weg ins Tal. Die Route bringt Dich nach Andermatt im Urserental in den Kanton Uri. Die alpinen Serpentinen fordern Dein fahrerisches Können und machen die Fahrt auf der guten Straße zu einem unvergesslichen Erlebnis. Bei gutem Wetter glitzert der Oberalpsee wie ein großes Juwel, das in die alpine Landschaft eingebettet wurde. Sowohl beim Aufstieg auf den Oberalppass als auch auf dem Weg zurück ins Tal triffst Du immer wieder auf den Glacier-Express mit seinen Panoramawagen. Harmonisch fügen sich die Gleise und die zahlreichen Eisenbahnbrücken in die schroffe Bergwelt ein. Immer wieder triffst Du dabei auf traditionelle Bergbauernhöfe. Das Ziel Deiner aufregenden Reise ist die kleine Gemeinde Andermatt. Sie ist der Hauptort des Urserentals und sie kann ähnlich wie Disentis auf eine lange Historie zurückblicken.

 

Die Highlights

Bereits die Fahrt auf den Oberalppass ist ein unvergessliches Erlebnis und die Strecke wartet mit landschaftlichen Schönheiten auf. Entlang der Straße gibt es markierte Aussichtspunkte. Sie bieten Dir die Möglichkeit, bei einer Pause die atemberaubende Landschaft der Berge zu genießen.

Ein kleines Überraschungsmoment erwartet Dich auf der Passhöhe. Hier steht der einzige Leuchtturm der Alpen. Der schlanke Turm ist zehn Meter hoch und wurde 2010 in der Nähe der Rheinquelle ursprünglich zusammen mit einem richtigen Schiff als touristische Attraktion geplant. Sein originales Vorbild steht in Rotterdam im Martiem Museum. So wie es einst in Hoek van Holland bei der Rheinmündung ins Meer stand, steht der Leuchtturm heute auf dem Oberalppass bei der Quelle des Rheins.

 

Fazit

Auch wenn es in der Region Pässe geben mag, die ambitionierte Passfahrer mehr fordern, ist der Oberalppass durchaus einen Besuch und eine Motorradtour wert. Mit ihren eher moderaten Steigungen und den gut befahrbaren Kehren eignet sich der Oberalppass auch für weniger erfahrene Biker. Entspannt mäandert das Asphaltband durch die landschaftlichen Schönheiten und kokettiert mit der alpinen Bergwelt. Der Oberalpsee lädt zum Verweilen ein, bevor es wieder hinab ins Tal geht. Der Oberalppass ist im Sommer beliebtes Ziel von Bikern, Auto- und Radfahrern sowie Wanderern. In den kalten Jahreszeiten zieht er Wintersportler aller Art an.

 

 

FAQ

Gibt es Einkehrmöglickeiten am Oberalppass?

Ja, es gibt 2 Restaurants auf der Passhöhe.

 

Ist am Oberalppass eine Webcam?

Mit der Webcam Oberalppass kann man sich Infos zum aktuellen Wetter am Oberalppass einholen.

Oberalppass
© Eberhard Nowatzki

Weitere Pässe in der Nähe

Schweiz / Bern | Wallis
Die Grimselwelt im Berner Oberland bietet nicht nur den sensationellen Grimselpass, sondern mit der Oberaar Panoramastraße eine Straße, die sich den Beinamen redlich verdient hat – obwohl sie nur gut 6 Kilometer lang ist. Die Oberaar Panoramastraße ist eine von über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de. Für einen perfekten Überblick über die schönsten Motorradtouren in der Schweiz empfehlen wir Dir unsere nachfolgenden Motorradkarten: Tourenkarten Alpen Österreich Schweiz Folymap Alpenpässe Bikerbetten Motorradkarten-Alpen-Österreich-Schweiz Die Oberaar Panoramastraße beginnt in der obersten Kehre der Nordrampe des Grimselpasses und zweigt von dort aus nach Westen ab. Da zieht sie sich entlang der Bergflanke bis zum Südufer des Oberaarstausees, der sich optisch äußerst beeindruckend förmlich an den Fuß des mächtigen Unteraargletschers anzuschmiegen scheint. Die Oberaar Panoramastraße ist in einem hervorragenden Zustand und durchgängig asphaltiert. Allerding ist sie auch dermaßen schmal, dass sie jeweils nur in einer Richtung befahren werden darf (vom Grimselpass nach Oberaar immer die ersten 10 Minuten jeder Stunde und retour in den Minuten 30-40 jeder Stunde. Das Parken ist im Oberaar-Gebiet auch für Motorräder gebührenpflichtig und kostet zurzeit 10 CHF (Tagesticket, Stand 2024). Die Oberaar Panoramastraße wird jeweils im Juli geöffnet und bleibt je nach Witterung üblicherweise bis Ende September offen. Übrigens: Wer die Oberaar Panoramastraße fahren möchte, sollte auch unsere Motorradtour " Vom Furka zum Großen St. Bernhard " unter die Räder nehmen. Diese Tour lässt sich perfekt mit dem Pass kombinieren. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Motorradtouren in der Schweiz? Das sind unsere Highlights für Euch: Berner Alpen Motorradtour Schweizer Alpen Pässe - Sportliches Sextett Rätische Alpen Urner Alpen Fünf Freunde in der Schweiz Spaß am Pass Fahrerisches Motorrad Quartett Auf Bildungstour im Appenzeller Land Rund um das Adula-Massiv
Höhe: 2500m
Schweiz / Wallis
Der Furkapass gehört zu unseren über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de, ist der vierthöchste Schweizer Alpenpass und nach dem Nufenenpass der zweithöchste ganz in der Schweiz gelegene. Der Furkapass mit dem Motorrad ist vor allem aufgrund seines herausragendes Panorama hinab ins Rhônetal beliebt. Hinzu kommen 24 fahrspaßige Kehren auf den beiden gut ausgebauten Rampen. Auf der Urner Seite wir die Furkapass-Befahrung für Motorradanfänger nicht empfohlen, ist aber mit etwas Vorsicht machbar. Für einen perfekten Überblick über die schönsten Motorradtouren in der Schweiz empfehlen wir Dir unsere nachfolgenden Motorradkarten: Tourenkarten Alpen Österreich Schweiz Folymap Alpenpässe Bikerbetten Motorradkarten-Alpen-Österreich-Schweiz Der Furkapass ist die Verbindung zwischen der Zentralschweiz und dem Wallis und deshalb an den Wochenenden und zu Reisezeiten sehr stark befahren. Circa von Juni bis Oktober ist der Furkapass offen und hat im Herbst aufgrund seiner Höhe und Lage früh Wintersperre. Ist der Pass gesperrt, können Kraftfahrzeuge mit der Furkabahn durch den Tunnel transportiert werden. Die alte, oberirdische Zahnradbahntrasse wurde erhalten und wird seit Sommer 2010 wieder auf ganzer Länge von einer Museums-Dampfbahn befahren. ÜBRIGENS: Wer den Furkapass fahren möchte, sollte sich unsere Motorradtour " Fünf Freunde in der Schweiz" unter die Räder nehmen. Die Tour führt unter anderem über diesen Pass. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Motorradtouren in der Schweiz ? Das sind unsere Highlights für Euch: B erner Alpen Motorradtour Schweizer Alpen Pässe - Sportliches Sextett Fahrerisches Motorrad Quartett Rätische Alpen Urner Alpen Rund um den Mont Blanc Rund um den Vierwaldstätter See Spaß am Pass Auf Bildungstour im Appenzeller Land Rund um das Adula-Massiv
Höhe: 2436m
Schweiz / Zentralschweiz
Der Pragelpass, einer von 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de, verbindet die Kantone Schwyz mit Glarus. Von Muotathal in Schwyz steigt die Straße erstaunlich steil an. Der Maximalwert liegt bei einer Steigung von 18 Prozent. Für einen perfekten Überblick über die schönsten Motorradtouren in der Schweiz empfehlen wir Dir unsere nachfolgenden Motorradkarten: Tourenkarten Alpen Österreich Schweiz Folymap Alpenpässe Bikerbetten Motorradkarten-Alpen-Österreich-Schweiz Da der Pragelpass auf diesem Abschnitt nur einspurig verläuft, ist daher eine vorsichtige Fahrweise unbedingt angeraten. Für Motorräder besteht ein Wochenendfahrverbot – übrigens schon seit 1978! Daher kann dieser Pragelpass samstags und sonntags nicht als Verbindung zwischen Glarnerland und Innerschweiz genutzt werden. Eine Alternative ist der Klausenpass, der parallel zum Pragelpass verläuft. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Motorradtouren in der Schweiz? Das sind unsere Highlights für Euch: Berner Alpen Motorradtour Schweizer Alpen Pässe - Sportliches Sextett Rätische Alpen Urner Alpen Fünf Freunde in der Schweiz Rund um den Vierwaldstätter See Spaß am Pass Fahrerisches Motorrad Quartett Auf Bildungstour im Appenzeller Land Rund um das Adula-Massiv
Höhe: 1550m

Passende Produkte zur Region

19.95 inkl. MwSt.
Das Motorradkarten-Set Alpenpässe, bestehend aus 7 laminierten Karten, die im übersichtlichen Tourenmaßstab 1:250.000 die Alpen-Regionen von Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Slowenien und Frankreich abdecken. Mit über 350 eingezeichneten Alpenpässen. In einer praktischen Umtasche mit Reißverschluß. Die Alpenpässe bieten wunderschöne Strecken, nicht nur für Motorrad-Reisende. Dieses Kartenset mit 7 gut lesbaren und vor allem beidseitig bedruckten sowie laminierten Einzelkarten passt perfekt in jeden Tankrucksack und lässt sich flexibel falten. Wasserabweisend, reißfest und wieder beschreibbar behält man auch bei rauem Wetter den Durchblick und kann Lieblingstouren individuell auf den Karten markieren. Die Karten enthalten keine Tourentipps oder Hotelempfehlungen. Tourenmaßstab 1:250.000 1. Auflage
19.95 inkl. MwSt.
Entdecke die Welt mit FolyMaps, Deinen unverzichtbaren Begleitern für jeden Roadtrip. 
Das FolyMaps Motorradkarten-Set Alpen Österreich Schweiz, bestehend aus 8 laminierten Karten, die im übersichtlichen Tourenmaßstab 1:250.000 die Region abdecken. In einer praktischen Umtasche mit Reißverschluss. Die Features der Karte im Überblick: • 8 foliert Kartenblätter • strapazierfähig • wetterfest • Maßstab 1:250.000 • Übersichtliche Kartographie • Umtasche mit Reißverschluss Die Alpen bieten wunderschöne Strecken für Motorradfahrer. Dieses Kartenset mit 8 gut lesbaren und vor allem beidseitig bedruckten sowie laminierten Einzelkarten passt perfekt in jeden Tankrucksack und lässt sich flexibel falten. Die FolyMaps Straßen- & Tourenkarten sind nicht nur robust und wetterfest, sondern auch reißfest und beschreibbar, ideal für das Notieren eigener Routen und Ideen. 3. Auflage Die Karten enthalten keine Tourentipps oder Hotelempfehlungen.
19.95 inkl. MwSt.
Das Motorradkarten-Set Alpenpässe, bestehend aus 7 laminierten Karten, die im übersichtlichen Tourenmaßstab 1:250.000 die Alpen-Regionen von Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Slowenien und Frankreich abdecken. Mit über 350 eingezeichneten Alpenpässen. In einer praktischen Umtasche mit Reißverschluß. Die Alpenpässe bieten wunderschöne Strecken, nicht nur für Motorrad-Reisende. Dieses Kartenset mit 7 gut lesbaren und vor allem beidseitig bedruckten sowie laminierten Einzelkarten passt perfekt in jeden Tankrucksack und lässt sich flexibel falten. Wasserabweisend, reißfest und wieder beschreibbar behält man auch bei rauem Wetter den Durchblick und kann Lieblingstouren individuell auf den Karten markieren. Die Karten enthalten keine Tourentipps oder Hotelempfehlungen. Tourenmaßstab 1:250.000 1. Auflage
19.95 inkl. MwSt.
Entdecke die Welt mit FolyMaps, Deinen unverzichtbaren Begleitern für jeden Roadtrip. 
Das FolyMaps Motorradkarten-Set Alpen Österreich Schweiz, bestehend aus 8 laminierten Karten, die im übersichtlichen Tourenmaßstab 1:250.000 die Region abdecken. In einer praktischen Umtasche mit Reißverschluss. Die Features der Karte im Überblick: • 8 foliert Kartenblätter • strapazierfähig • wetterfest • Maßstab 1:250.000 • Übersichtliche Kartographie • Umtasche mit Reißverschluss Die Alpen bieten wunderschöne Strecken für Motorradfahrer. Dieses Kartenset mit 8 gut lesbaren und vor allem beidseitig bedruckten sowie laminierten Einzelkarten passt perfekt in jeden Tankrucksack und lässt sich flexibel falten. Die FolyMaps Straßen- & Tourenkarten sind nicht nur robust und wetterfest, sondern auch reißfest und beschreibbar, ideal für das Notieren eigener Routen und Ideen. 3. Auflage Die Karten enthalten keine Tourentipps oder Hotelempfehlungen.
12.95 inkl. MwSt.
BikerBetten Motorradkarten-Set Alpen Österreich Schweiz – mit aktualisierter Kartographie und verbesserter Tourenkennzeichnung – Nicht nur für Motorradfahrer. Acht BikerBetten Motorradkarten Österreich Schweiz, alle mit eingezeichneten und beschriebenen Touren sowie vielen an den Routen liegenden Unterkünften für Motorrad-Reisende und Tourenfahrer. Tourenmaßstab 1:300.000 Weitere Motorradtouren in der Schweiz und in Österreich findet man über unsere Motorradtouren Suche. Die 8 Papierkarten stecken in einer praktischen Folientasche. (Karten sind nicht foliert/ laminiert). Folgende Regionen werden mit den BikerBetten Tourenkarten-Set Alpen Österreich / Schweiz abgedeckt: Schweiz: Bern Wallis Ostschweiz Zentralschweiz Graubünden Tessin Österreich: Vorarlberg Tirol Osttirol Salzburger Land Kärnten Steiermark Außer unserer Motorradkarte Österreich Schweiz, findet man viele weitere Motorradkarten für die schönsten Motorradregionen Europas in unserem Shop.

Motorradtouren in dieser Region

Schweiz / Graubünden
Eine entspannte Tour de Natur zum hübschen Walensee. Chur: Lust auf Bergidylle oder doch lieber pulsierendes Stadtleben? Chur bietet beides. Seine autofreie Altstadt ist voller Cafés, und die Graubündener Gipfel stehen in Sichtweite. Etappe Gams – Kappel: Schnelle Strecke mit klasse Kurven. Vaduz: Die Hauptstadt von Liechtenstein offenbart sich als sehenswertes Kleinod mit geschichtsträchtiger Atmosphäre. Bad Ragaz: Das Dorf im Sarganser Land hat mehr zur bieten als nur Heilquellen – mildes Klima, nebelfreie Lage, Wanderwege, Parks und Schweizer Gemütlichkeit.
Schweiz / Graubünden
Unsere Motorradtour Schweizer Alpen Pässe - Sportliches Sextett ist eine von über 1.000 Motorradtouren und Alpenpässen der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de. Für einen perfekten Überblick über die schönsten Motorradtouren in der Schweiz empfehlen wir Dir unsere nachfolgenden Motorradkarten: Tourenkarten Alpen Österreich Schweiz Folymap Alpenpässe Bikerbetten Motorradkarten-Alpen-Österreich-Schweiz Diese Graubündener Runde hält gleich sechs grandiose Schweizer Alpenpässe bereit. Disentis: Wasser, Berge und blauer Himmel genießen, den Duft der grünen Matten, Alpenblumen und – Kräuter einatmen – der hübsche Kurort bezaubert jeden Besucher. Schweizer Drei-Pässe-Runde: Die etwas über 100 km lange Runde über Susten, Grimsel und Furka ist die beliebteste Motorradstrecke der Schweiz, weil keine andere Motorradtour in der Schweiz so viel Pässe aufweist. St. Gotthardpass : 2.109 m hoch, besonders die alte Trasse mit ihren Pflaster, ihren Spitzkehren und ihrem Gefälle hat es gehörig in sich. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Pässe und Panoramastraßen in der Schweiz. Das sind unsere Highlights für Euch: Albulapass Berninapass Brünigpass Col de la Forclaz Montets Flüelapass Furkapass Sankt Gotthardpass Jaunpass Julierpass Klausenpass Lukmanierpass Malojapass Col des Mosses Nufenenpass Oberalppass Ofenpass San Bernardino Pass Schwägalp Simplonpass Großer St. Bernhard Sustenpass
Schweiz / Graubünden
Das Engadin gilt als eine der urigsten und natürlichsten Landschaften der Schweiz. Scuol: Der wunderhübsche Ort mit seinen reich verzierten Engadinerhäuser gilt als Kurzentrum des Unterengadins. Die „Sgrafitti“ genannten Wandmalereien haben in Scuol ihren Ursprung. Guarda: Auch hier stehen viele schöne alte Häuser mit geschnitzten Holztüren und kunstvoll geschmiedeten Geländern. Berninapass: 2.328 m, vorzüglich zu befahrene Bergstrecke. Unterwegs gibt es den berühmten Blick auf den Morteratsch-Gletscher. Livigno: Hübscher Ort, hier kann man günstig steuerfrei einkaufen.
Mehr entdecken

Kommentare (0)

Hoteltipps in der Nähe

Hotel+Restaurant Gerbi
ab 185
Das See & Wellnesshotel Gerbi in Weggis liegt direkt am Ufer des Vierwaldstättersees. Es bietet einen herrlichen Panoramablick ...
Hotel Urirotstock
ab 60
|
4.3 (1 Bewertungen)
Nach einer Kurvenreichen fahrt auf der Bergstraße, mit Blick zum Urnersee und zu den Urner Bergen, treffen Sie mitten im Ruhige...
Hotel-Restaurant Astoria
ab 0
Preiswert und gut aufgehoben im Paradies der Schweizer Alpenpässe: Mit Komfort- und Panorama-Superior-Doppelzimmern sowie geräu...