Bikerbetten

Startseite
Hotels
Hotels entdeckenPrint Katalog
Stralsund
©
Deutschland | Mecklenburg-Vorpommern

Salz, Sand, Sonnenöl – von Wismar nach Rügen

365km

GPX-Download
Kommentar schreiben

Tour Übersicht

Den ganzen Tag riecht es nach Meer und Fisch, nach Hafen und Kiefernnadeln. Dazu eine ständig wechselnde Landschaft mit Steilküsten, flachen Badestränden und schattigen Alleen. Der Startschuss fällt in Wismar. Die alte Hansestadt besitzt einen riesigen Marktplatz, flankiert von bildschönen Giebelhäusern mit einladenden Cafés. Im Alten Hafen dümpeln Fischkutter und stolze Segler und sorgen für Romantik. Anschließend rollen wir auf der Landstraße zügig die Küste entlang. Aufgepasst, damit man nicht aus Versehen auf der B 105 landet. Vorbei an der Insel Poel nach Rerik und Kühlungsborn, dem grünen Ostseebad. Weiter nach Heiligendamm. Wegen seiner hellen Häuser an der Strandpromenade wird das kleine Seebad auch die „weiße Stadt“ genannt. Zwischen den Fassaden ist die Atmosphäre aus der Zeit der mondänen Seebäder immer noch zu spüren. Sc...

NEU bei BikerBetten

17.95 inkl. MwSt.

Fotos

Stralsund
©
Stralsund Ozeaneum
©
©
©

Hotel Tipps zur Tour

Altstadt Hotel zur Post Stralsund
ab 43
|
4.3 (6 Bewertungen)
In allerbester Lage, nämlich im Zentrum der Stralsunder Altstadt, direkt neben dem Postamt befindet sich das Hotel am "Neuer Ma...
Check it now
Ringhotel Warnemünder Hof****
ab 79
Ruhig am Ortsrand Warnemündes (3km) in Strandnähe gelegen, bietet das Haus eine  Atmosphäre zum Entspannen. Im Restaurant mit W...
Casilino Hotel Ziegenkrug
ab 49
Die originelle Bauart im Kalifornia-Motel-Stil erlaubt es unseren Gästen die geschmackvoll eingerichteten Zimmer ausschließlich...

Unsere Empfehlungen zu dieser Tour

19.95 inkl. MwSt.
Das FolyMap Motorradkarten-Set Deutschland Nord, bestehend aus 8 laminierten Karten, die im übersichtlichen Tourenmaßstab 1:300.000 ganz Nord-Deutschland abdecken. In einer praktischen Umtasche mit Reißverschluß. Deutschland bietet wunderschöne Strecken für Motorradfahrer. Dieses Kartenset mit 8 gut lesbaren und vor allem beidseitig bedruckten sowie laminierten Einzelkarten passt perfekt in jeden Tankrucksack und lässt sich flexibel falten. Wetterfest und wieder beschreibbar behält man auch bei rauem Wetter den Durchblick und kann Lieblingstouren individuell auf den Karten markieren. Die Karten enthalten keine Tourentipps oder Hotelempfehlungen. Folgende Regionen sind im FolyMaps Motorradkarten Set Deutschland Nord enthalten: Schleswig-Holstein ✓ Mecklenburg-Vorpommern ✓ Erzgebirge ✓  Weserbergland ✓ Harz/Eichsfeld/Kyffhäuser ✓ Teutoburger Wald ✓ Brandenburg | Berlin ✓ Lausitz ✓ Sachsen-Anhalt ✓ Sachsen ✓ Sächsische Schweiz ✓ Münsterland ✓ Sauerland ✓ Hessisches Bergland ✓ Viele weitere Motorradkarten für die schönsten Motorradregionen Europas findest Du ebenfalls in unserem Shop.
22.95 inkl. MwSt.
Motorradreiseführer Deutsche Ostseeküste - auf dem Motorrad entdecken Wirkliche Höhenmeter lassen sich rund um die Ostsee –  dem großen Binnenmeer in Nordosteuropa –  nicht machen, auch Pässe und Serpentinen sind eher Mangelware. Dafür schnuppert man während der Fahrt entlang der deutschen Küste gesunde Seeluft und erlebt Natur pur. Außerdem locken gleich mehrere Inseln zu ausgedehnten Ausflügen. Wer im Binnenland unterwegs ist, entdeckt zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Museen, Schlösser, Kirchen und Denkmäler, die spannende Geschichten aus der Vergangenheit erzählen. Überall lassen sich Rundtouren planen, ob durch die Mecklenburgische Seenplatte oder durch die Holsteinische sowie die Mecklenburgische Schweiz und besonders auf Rügen oder Usedom. Weitere Motorradtouren an der Ostseeküste findest Du in unserer Tourensuche oder in unserem FolyMaps Motorradkarten Set Deutschland Nord und Motorradkarten Set Deutschland Nord-Ost. Zehn ausführliche beschriebene Motorradtouren sind im Reiseführer Deutsche Ostseeküste - auf dem Motorrad entdecken enthalten. Zum Nachfahren für den Kurztrip oder die längere Reise mit: vielen Insidertipps des Autors ausführlichem Kartenmaterial mit eingezeichneter Route praktischen Hinweisen zu Streckenlänge, Etappen, Charakteristik und den beliebtesten Attraktionen – nicht nur für Motorradfans Hotels, die sich auf Motorradfahrende Gäste freuen GPS-Daten zum Download Für die schönsten Motorradregionen Europas findest Du viele weitere Motorrad Reiseführer in unserem Shop.
19.95 inkl. MwSt.
Das FolyMap Motorradkarten-Set Deutschland Nord, bestehend aus 8 laminierten Karten, die im übersichtlichen Tourenmaßstab 1:300.000 ganz Nord-Deutschland abdecken. In einer praktischen Umtasche mit Reißverschluß. Deutschland bietet wunderschöne Strecken für Motorradfahrer. Dieses Kartenset mit 8 gut lesbaren und vor allem beidseitig bedruckten sowie laminierten Einzelkarten passt perfekt in jeden Tankrucksack und lässt sich flexibel falten. Wetterfest und wieder beschreibbar behält man auch bei rauem Wetter den Durchblick und kann Lieblingstouren individuell auf den Karten markieren. Die Karten enthalten keine Tourentipps oder Hotelempfehlungen. Folgende Regionen sind im FolyMaps Motorradkarten Set Deutschland Nord enthalten: Schleswig-Holstein ✓ Mecklenburg-Vorpommern ✓ Erzgebirge ✓  Weserbergland ✓ Harz/Eichsfeld/Kyffhäuser ✓ Teutoburger Wald ✓ Brandenburg | Berlin ✓ Lausitz ✓ Sachsen-Anhalt ✓ Sachsen ✓ Sächsische Schweiz ✓ Münsterland ✓ Sauerland ✓ Hessisches Bergland ✓ Viele weitere Motorradkarten für die schönsten Motorradregionen Europas findest Du ebenfalls in unserem Shop.
22.95 inkl. MwSt.
Motorradreiseführer Deutsche Ostseeküste - auf dem Motorrad entdecken Wirkliche Höhenmeter lassen sich rund um die Ostsee –  dem großen Binnenmeer in Nordosteuropa –  nicht machen, auch Pässe und Serpentinen sind eher Mangelware. Dafür schnuppert man während der Fahrt entlang der deutschen Küste gesunde Seeluft und erlebt Natur pur. Außerdem locken gleich mehrere Inseln zu ausgedehnten Ausflügen. Wer im Binnenland unterwegs ist, entdeckt zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Museen, Schlösser, Kirchen und Denkmäler, die spannende Geschichten aus der Vergangenheit erzählen. Überall lassen sich Rundtouren planen, ob durch die Mecklenburgische Seenplatte oder durch die Holsteinische sowie die Mecklenburgische Schweiz und besonders auf Rügen oder Usedom. Weitere Motorradtouren an der Ostseeküste findest Du in unserer Tourensuche oder in unserem FolyMaps Motorradkarten Set Deutschland Nord und Motorradkarten Set Deutschland Nord-Ost. Zehn ausführliche beschriebene Motorradtouren sind im Reiseführer Deutsche Ostseeküste - auf dem Motorrad entdecken enthalten. Zum Nachfahren für den Kurztrip oder die längere Reise mit: vielen Insidertipps des Autors ausführlichem Kartenmaterial mit eingezeichneter Route praktischen Hinweisen zu Streckenlänge, Etappen, Charakteristik und den beliebtesten Attraktionen – nicht nur für Motorradfans Hotels, die sich auf Motorradfahrende Gäste freuen GPS-Daten zum Download Für die schönsten Motorradregionen Europas findest Du viele weitere Motorrad Reiseführer in unserem Shop.
29.95 inkl. MwSt.
Wer mit dem Wohnmobil unterwegs ist, plant seine Reiseroute ganz individuell und teilt sich seine Zeit flexibel ein. Passend dazu sind in diesem über 400 Seiten starken Wohnmobil-Reiseführer  "200 Wohnmobil-Ziele in Deutschland" der etwas anderen Art 200 ganz besondere Ziele zusammengestellt. Sie alle eint, dass sie gut zu erreichen sind – und jedes auf seine Art außergewöhnlich ist! Die Bundesländern sind von Nord nach Süd geordnet. Die Ziele befinden sich in toller Natur, bieten vielfältige Kultur oder spannende Architektur, sind für Familien und Kinder geeignet, locken zu sportlichen Aktivitäten oder sind auch mal eine Schlechtwetteralternative. Nicht bei jedem treffen all diese Kriterien gleichzeitig zu, die Geschmäcker sind ja schließlich auch unterschiedlich. Um die Reiseplanung der Wohnmobilisten zu erleichtern, werden zu jedem Ziel passende Campingplätze sowie Reisemobil-Stellplätze geboten – natürlich immer mit zugehörigen GPS-Daten. 200 Ziele in ganz Deutschland ideal für spontane Touren Ratgeber für individuelles Reisen inklusive passenden Stell- und Campingplätzen – mit GPS-Daten

Motorradtouren in der Region

Deutschland / Mecklenburg-Vorpommern
Universitäts- und Hansestadt Greifswald Abseits der vielbefahrenen Asphaltpiste 105 geht es über beschauliche Dörfer, zunächst westlich der A 20, diese dann überquerend in das bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Greifswald. Ein kurzer Stopp im Zentrum am Markt bietet sich hier ebenso an wie die Besichtigung der historischen Holzklappbrücke in Wieck oder das unweit davon liegende Kloster Eldena. Lubmin – Freest Vorbei am ehemaligen Kernkraftwerk Lubmin geht es durch das Fischerdorf Freest. Dort, direkt links weg von der Durchfahrtstraße liegt der Fischereihafen mit der regional größten Fangflotte für Hochsee- und Küstenfischerei. Die Aussicht von hier über das Wasser auf die Insel Rügen sollte man sich genau so wenig entgehen lassen wie das direkt vom Fischer angebotene Fischbrötchen. Wenn das nicht schmeckt! Die Insel Usedom Nach der großen Zugbücke von Wolgast (Öffnungszeiten beachten) empfiehlt sich zur ersten Stippvisite das weltbekannte Historisch-Technische Museum in Peenemünde. Vorbei am Achterwasser mit den bekannten Orten Kölpinsee und Koserow geht es weiter in Richtung der drei aufeinander folgenden Kaiserbäder mit dem ZielSeebrücke Ahlbeck. Hier bietet sich ein kurzer Schlenker über das benachbarte polnische Swinemünde an. Zecheriner Brücke Nach dem Städtchen Usedom verlässt man die Insel über die Zecheriner Brücke und fährt vorbei an Anklam, Karlsburg und Greifswald auf kurzem Weg zurück nach Stralsund.
Check it now
Deutschland / Mecklenburg-Vorpommern
Vorbei an den malerischen Seebädern Usedoms führt uns diese Tagestour nach Peenemünde, in die Heimat der Raketen. Wolgast: An die Zeit, in der das von Kriegsschäden verschonte Wolgast wichtige Handelsmetropole war, erinnert ein auf 99 Eichenpfählen erbauter gewaltiger Speicher. Karniner Brücke: 1933 eröffnet und 1945 zerstört, ist die ehemalige Hubbrücke heute ein technisches Denkmal mitten im Peenestrom. Von der einst 360 m langen Brücke steht noch der 35 m hohe Hubteil. Jarmen: Alter Markt und Neuer Markt, Rathaus, Haus Waterstraat, Ambulanz – die Handelsstadt an der Peene verfügt noch über viel alte Substanz. Greifswald: Im April 1945 wandte sich der Stadtkommandant Rudolf Petershagen mutig gegen die sinnlosen »Bis-zumletzten-Mann-Befehle« Hitlers und übergab Greifswald kampflos der russischen Armee. Deshalb weist Greifswald noch heute ein wunderschönes mittelalterliches Zentrum auf. Peenemünde: Hier entwickelte Wernher von Braun die V 2, die erste Rakete der Welt. Das historisch-technische Infozentrum informiert darüber. Zinnowitz: Seit 1851 herrscht hier offizieller Badebetrieb. Anklam: Die Stadt an der Peene trat 1283 der Hanse bei. Von ihren mittelalterlichen Bauten ließ der Krieg wenig übrig. Ahlbeck: Die Seebrücke gehört zu den schönsten ihrer Gattung an der Ostsee. Etappe Zinnowitz - Heringsdorf: Bäderarchitektur im Großformat.
Deutschland / Mecklenburg-Vorpommern
Ummanz Markant für die touristisch weniger bedeutende Westseite der Insel sind vor allem ruhige, natürliche Landschaften. So ist die Insel Ummanz im Nordwesten flach und nahezu baumlos. In diesem Naturschutzgebiet ist mit den Nist- und Rastplätzen zahlreicher Arten ein Vogelparadies von internationalem Rang entstanden. Ein einzigartiges Schauspiel sind die großen Kranichkolonien, die hier im Frühjahr und Herbst rasten. Prora Das gigantische, 6 Kilometer lange, Relikt aus nationalsozialistischer Zeit („KdF“), steht heute unter Denkmalschutz und beherbergt eine Museumsmeile mit insgesamt 35 Museen, Ausstellungen, Galerien. Besonders beliebt ist der direkt davor liegende feinsandige und Strand von Prora. Das Kap Arkona Bekannt als Wahrzeichen und zugleich eine der bekanntesten Rügener Touristenattraktionen, das Nordkap Deutschlands. Ein besonderes Schmankerl erlebt man dann noch mit einem Abstecher in das, wie abgeduckt in einer Uferschlucht der Steilküste Arkona liegende, liegende Fischerdorf Vitt. Jeder Tourist wird von dem reetgedeckten Fischerdorf beeindruckt beindruckt sein und sich dessen Charme kaum entziehen Putbus Putbus ist einer der herausragenden Besuchermagneten auf Deutschlands größter Insel. Quasi als Visitenkarte für das im Jahre 1810 von Fürst Wilhelm Malte zu Putbus als jüngste Residenzstadt des Nordens mit italienischem Flair gegründete Putbus, gilt der klassizistische Baustil.

Kommentare (0)